Box-Schmiede Lüneburg e.V.

Schaut Euch auf unserer Website um und erfahrt, wer wir sind und was wir im Amateurboxen noch erreichen wollen.





In den Osterferien findet kein Boxtraining statt !
Wir freuen uns ab dem 1. April (kein Scherz) 
wieder mit Euch trainieren zu können.

Deutsche Meisterschaft der U22 in Saarlouis

vom 09.- 14.10.23 


Trotz einer Verletzung kann Faisal Qorbani an der Dt. Meisterschaft teilnehmen. 
Der Vorbereitungslehrgang wird am Olympiastützpunkt in Hannover durchgeführt.

Toi, toi, toi Faisal, hole einen weiteren dt. Meistertitel.

Seelzercup 2023

30.09./01.10.2023

Hier unsere Boxer mit Trainern
Jamal Spatta, bestritt seinen ersten Kampf mit Trainer Anwar Ferozi 
sowie Mohamed Najdi und Trainer Faisal Qorbani


Am Samstag hat Jamal seinen ersten Amateurkampf erfolgreich beschritten.
Er siegte nach Punkten.
Mit dem Sieg qualifizierte er sich für den nächsten Kampf gleich am Sonntag. 


Am Sonntag erkämpfte sich Jamal den zweiten Platz beim Seelzecup.
Respekt für diese tolle Leistung.

 

Niedersächsische
Meisterschaften
2023

Am 23.09.2023 hat sich Faisal Qorbani zum wiederholten Male 
an die Spitze in seiner Gewichtsklasse der Elite geboxt  und ist somit wieder nds. Meister geworden. 

Hiermit hat er sich wieder die Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft erkämpft.

Unsere Jungs sind eine Runde weiter

Unsere Boxer Jalil Qorbani und Abde Aziz Mohamed haben ihre Gegner in der 1. Runde der Verbandsmeisterschaft mit Bravour besiegt. Wir freuen uns sie bereits am 28.05.2022 in Wolfenbüttel wieder sehen zu können.

Auch unser Neuzugang Sören-Sten Höft hat in der Schwergewichtsklasse beim 1. Boxkampf sein Können unter Beweis gestellt. Sein Gegner hatte bereits bei der dt. Meisterschaft geboxt und somit mehr Erfahrung als Sten und konnte seine Kräfte besser einteilen. Dennoch konnte Sten ihn für 2 Runden gut Einhalt gebieten. 

AB 01.06.2021 NOCH MEHR TRAININGSZEITEN


NEU - Boxing Tree


Ab sofort werden bei uns viele Box-Kombinationen und Schlagübungen am Boxing Tree trainiert. 

Die Schlag-Pads sind so angeordnet, dass bestimmte Schlagkombinationen besonders gut durchführbar sind. Jedes Pad ist dabei mit einer Nummer versehen: So hat man beim Boxen einen perfekten Überblick über die Schlagabfolge.


Die Mitglieder der Box-Schmiede-Lüneburg e.V. freuen sich über den Boxbaum und die Bulgarian Säcke und bedanken sich recht herzlich für die erbrachte Spende bei der Firma VWL-Service 

DANKESCHÖN


 06/2020

Coronavirus (COVID-19)


Ab dem 25.05.2020 dürfen wir endlich wieder in unserer Halle mit dem Boxtraining durchstarten. In wie fern dieses Jahr noch Meisterschaften oder Turniere durchgeführt werden, steht noch nicht fest.

Aktuelles erfahrt Ihr unter NBSV.EU



Für ein reibungsloses Training müssen wir uns an folgende Regeln halten: 



- Wir müssen uns bei JEDEM Training in die Anwesenheitsliste eintragen (bitte leserlich schreiben!)

- Unsere Eltern oder Freunde dürfen als Zuschauer NICHT mit in die Halle.

- Wir müssen zu unseren Boxkameraden mindestens einen Abstand von 2 Metern einhalten.

- Wir müssen unsere eigenen Handschuhe, Bandagen, etc. zu jedem Training mitbringen.

- Wir müssen unser eigenes Desinfektionsmittel dabei haben.

- Wir dürfen uns in der Umkleidekabine NICHT umziehen oder duschen.

- Wir ziehen unsere Sportschuhe vor der Halle an/aus.

Nach erfolgreichem Spendenaufruf 

verfügt die Box-Schmiede Lüneburg e.V. nun über einen eigenen Boxring. 

Für die Spenden von knapp € 400,00 bedanken wir uns bei 

Jozo Novoselic  |  Susi Oleksy  |  Ralf Clemann  
Ali Hassan Qorbani  |  Ali El Zain  
Waldemar Springhorn  |  Eva Hartmann 
und Katja Lange


Den restlichen Anschaffungsbetrag für den pädagogischen Ring wurde
 
gefördert durch die 

Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Projekt-Nr.: 200011 se

Die Mitglieder der Box-Schmiede-Lüneburg e.V. möchten sich recht herzlich für die erbrachten Spenden bedanken und freuen sich nun auf ihren eigenen Ring und sagen:

DANKESCHÖN